Fördertechnik für Audi-Werk in Mexico

Auslieferung Fördertechnik an neues Audi-Werk in Mexico

Der Fahrzeughersteller Audi errichtet zur Zeit ein neues Werk in Mexico. Hohmeier Anlagenbau liefert für die neue Produktionsstätte eine umfangreiche Fördertechnikanlage.

In 8 Seecontainern gingen ca. 25 Tonnen Equipment auf die Reise nach Mexico. Die Anlagentechnik beinhaltet einen 62m langen 2-Spur-Fahrzeugförderer. Zusätzlich liefert Hohmeier Anlagenbau ein Inspektionsförderband für den Transport von Fahrzeugen und Produktionsmitarbeitern. Mit einer Länge von 50m und 4m Gesamtbreite bietet das Förderband bis zu 8 Fahrzeugen und einer entsprechenden Anzahl Mitarbeitern Platz. Die Transportanlagen bewegen jeweils bis zu 28t.

Beide Förderkonzepte wurden von Hohmeier Anlagenbau entwickelt und konstruiert. Die Montage und Inbetriebnahme ist für April 2015 geplant. Danach werden wir entsprechend berichten.

Weiterführende Informationen speziell zu diesem Projekt erhalten Sie durch unseren Vertriebsmitarbeiter Herrn Vogt.

Zurück