Werkermitfahrbänder

Hohmeier ist es gelungen, ein Werkermitfahrband (WMFB) zu entwickeln, welches modular, flexibel und einfach zu montieren ist. Unsere Bänder können sowohl hintereinander geschaltet, als auch autark betrieben werden. Innerhalb von kürzester Zeit können sie an jedem Ort montiert und mittels unseres Plug & Play Prinzips versetzt werden. Mit Dummy-Elementen aufgefüllt entsteht so kostengünstig ein anpassungsfähiges Layout mit einer sehr geringen Bauhöhe von gerade einmal 120 mm.

Diese modularen Werkermitfahrbänder ermöglichen es den Mitarbeitern, stehend zu arbeiten, so dass ein Mitlaufen an der dich bewegenden Karosserie nicht notwendig ist. Das Werkermitfahrband bietet dabei eine stabile und sichere Plattform und es wird zugleich der arbeitsschutzbedingte Abstand zwischen Karosserie und Materialstreifen sichergestellt. Die Mitfahrbänder bestehen aus Kunststoffmodulbändern, die eine einfache Wartung und einen problemlosen Austausch von verschlissenen oder beschädigten Elementen ermöglichen.

Die Geschwindigkeit der WMFB wurde dabei in vielen Fällen mit einer vorhandenen Elektrohängebahn (EHB) oder einem Skid Förderer angepasst. Die Ergonomie wurde verbessert und die Produktion konnte gesteigert werden.

Parallel zu 2-Spur-Plattenförderern stellen die modularen Werkermitfahrbänder nicht nur eine sehr gute Alternative dar sondern ebenso auch eine sinnvolle Ergänzung, denn neben einer Verbesserung der Ergonomie können eine bedeutende Reduzierung in der Fehlerhäufigkeit und der damit insgesamt aufgebrachten Nacharbeitszeit erreicht werden. Abhängig von der Nutzungsdauer amortisiert sich so unter Berücksichtigung des jährlichen Gewinns und des Abschreibungsbetrags eine entsprechende Investition teilweise nach mehreren Monaten.

Mit der neuen alternativen Ausführung der Kunststoffmodulkette mit raised rip Oberfläche lassen sich Beschädigungen durch Klein- und Montageteile noch weiter reduzieren.

Hohmeier Anlagenbau hat mehr als 250 modulare Werkermitfahrbänder und über 1000 modulare Dummys an Automobilhersteller wie die Volkswagen Group, BMW Group oder Daimler AG geliefert.

Hohmeier Montage- und Inspektionsbänder

Neben dem Konzept der modularen Flat Conveyor finden seit langem Hohmeier Kunststoffförderbänder ihren Einsatz als große bewegliche Plattformen bei der Fahrzeugmontage zum Transport von Fahrzeugen und Produktionsmitarbeitern oder bei der Fahrzeugaufbereitung und Innenreinigung.

Diese großflächigen Werkermitfahrbänder können bodeneben oder aufgeständert montier werden und werden mit Rampen und Podesten für die optimale Begehbarkeit ausgestattet. Durch die abhängig von Länge und Beladung realisierbare geringe Bauhöhe von 180 bis 400 mm sind keine zusätzlichen Fundamentarbeiten notwendig.

Die Prospektseite mit den technischen Daten des hohmeier-Werkermitfahrbandes sind über dien nachfolgenden Link als PDF Dokument zu laden.